LaBelle Chronik 0615 back

un rendezvous avec la musique électronique sexy

TECH HOUSE | DEEP HOUSE | MINIMAL

KARA KIZZ | book an ape – frohnatur
MICHAEL RETROGRAD | einklang – hafenamt
CHRIS MARTIN | taktlos
BOHNE feat. Sax Maschine

Auf geht´s in die nächste Runde. [LA BELLE] kommt!

In alter Tradition wird es laut, heiß, sexy und feuchtfröhlich. Ein Abend unter Freunden und mit bester Musik, an dessen Ende es wieder heißen wird: WER SICH ERINNERT WAR NICHT DABEI!

In diesem Sinne, sehen wir uns in der Nacht der Freude!

INFOS:

Kara Kizz: Kara Kizz interessierte sich früh für die Musik. Bereits mit 14 Jahren fokussierte sie ihr Interesse dann auf Techno und diese Leidenschaft ließ sie bis heute nicht mehr los…
Schnell entwickelte sie ihren eigenen Stil und bringt damit jedes Publikum zum ausrasten. Ihr Können zeigte sie bereits auf zahlreichen Events und Open-Airs in ganz NRW und in der Techno-Hochburg Berlin. Selbst die Schweizer Technofans konnten sich schon von Kara Kizz Talent überzeugen.
Ihr einzigartiger DEEPHOUSE-Sound ist wunderbar mitreißend und macht aus jeder Party ein unvergessliches Event. Ihre Liebe zum Techno ist ihre Inspiration.
https://soundcloud.com/karakizz

Michael Retrograd: Nach Maueröffnung 1989 in Berlin von elektronischer Musik inspiriert, ist er 1991 als DJ durchgestartet. Die Frage ist wohl, was hat der Kerl noch nicht gemacht?
https://soundcloud.com/retrograd

Chris Martin – DJ: Chris war lange Zeit der „taktlos“- Resident schlechthin. Als DJ ist er immer wieder gern gebucht. Sein stabiler Sound lässt wohl kein Tanzbein stillstehen!
https://soundcloud.com/chris_martin

BOHNE: Seit 2012 bastelt Bohne an seiner eigenen Geschichte. Fernab des Clubgeschehens musiziert der junge Mann bei schönem Wetter gerne fernab des Trubels, für Freunde grooviger Sounds am Ruhrufer. Resultat des guten Musikgeschmacks : Hier und da ein paar Gastauftritte und seit neustem Resident der [LA BELLE]!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: